Kochs

 

 

 

 

Wir sind Küchenbauer.

Wir von Kochs sind der Meinung, dass zu einem perfekten Einkaufserlebnis mehr gehört als nur Verkaufen. Unsere Mitarbeiter arbeiten tagtäglich daran, Deine Wünsche in die Tat umzusetzen. Zufriedene Kunden sind unser Ansporn.

Küche ist nicht gleich Küche. Küche ist individuell. So wie Du. Wir nehmen uns Zeit für Dein Anliegen, Deine Wünsche und die Besonderheiten Deines Küchenraums. Wir planen nicht nur, wir montieren auch selbst. Das ist es, was uns ausmacht. Sonderlösungen sind unsere Herausforderung, denn hier zeigen wir, was wir können. Individualität. Paßgenau. Auf Kundenwunsch.

Unsere Küchenplaner sind Fachleute. Sie kennen die Feinheiten bei der Planung. Sie beraten in Sachen Technik und Zubehör nach Bedarf. Und nach Budget. Gehen tut fast alles. Klein. Groß. Mit oder ohne Insel. Haube oder Muldenlüfter. An schiefen Wänden oder mit spitzen Winkeln. In Altbau oder Neubau. Durch die enge Abstimmung zwischen Planer und Schreiner entstehen persönliche Küchen. Und persönliche Beziehungen.

Viele unserer Kunden begleiten wir ein Leben lang in Sachen Küche. Darauf sind wir stolz.

 

Küchen klar konzipiert

mit viel Gefühl für Proportionen: eine architektonisch wirkungsvolle Küchenplanung, die keine Wünsche offen lässt.

Unmittelbar im Zentrum dieser grifflosen Küchenplanung stehen zwei weiße, symmetrisch gegenübergestellte Funktionsblöcke mit hell strahlender Arbeitsplatte, die die geradlinigen, auf klare Achsen ausgelegten Raumproportionen maßgeblich mitbestimmen. Während ein raumhohes schieferschwarzes FIOS Regal mit Einlegeböden im Echtholz-Programm TOPOS in der Farbe „struktureiche moor“ die vordere Kücheninsel spannungsvoll umklammert, ist das hintere Element mit angrenzendem Sitzbereich und natürlich wirkender TOPOS Tischplatte für das Zubereiten, Kochen und kommunikative Miteinander ausgelegt. Zwischen den Inseln bildet ein Mittelgang die optische Verbindung zu den gegenüberliegenden Wandflächen. An der Symmetrie dieser Raum-Mittelachse ausgerichtet, sind auf der linken Raumseite die Funktionsgeräte zentral in die bündigen Wandflächen eingelassen und von deckenhohen und durch indirektes, vertikal eingesetztes Licht inszenierte Schrankwände optisch umrahmt – elegant verstecke Stauraumwunder. Gegenüberliegend, auf der rechten Seite des Gesamtszenarios, eröffnet sich ein wohnliches Bild: Hinter der zentral platzierten Schiebetür verbirgt sich ein begehbarer „Raum im Raum“, ein Hauswirtschaftsraum, in dem jegliche Art von funktionalen Tools – von Putzutensilien über Waschmaschine und Co. untergebracht sind.

 

Ein besonderes Highlight: Klar konzipiert mit viel Gefühl für Proportionen: eine architektonisch wirkungsvolle Küchenplanung, die keine Wünsche offen lässt Die in den Küchenbereich vorgezogenen Wangen an der Außenwand der Schiebetür gliedern die Wohnfläche und erzeugen so eine an ein Portal erinnernde Eingangssituation, die den repräsentativen Charakter der eindrucksvollen Küchenplanung unterstützt. Für den extra Frische-Effekt im Küchenbereich schafft ein indirekt beleuchteter, vertikal angelegter Gemüsegarten auf der rechten Seite ein natürliches Flair.

Freiheit für Gestaltung


Maßangefertigte Linienführung in einer natürlichen Farb- und Materialfamilie

In einer elegant aufeinander abgestimmten und von der Natur inspirierten Farb- und Materialkonstellation strahlt diese grifflose AVANCE Küche angenehme Ruhe aus. Dieses Raumgefühl vermittelt vor allem ihr klarer, U-förmig angelegter Grundriss mit einem in sich geschlossenen Funktions- und unmittelbar an die Küchenzeile anschließenden Sitz- und Wohnbereich. Die Entwurfsidee besticht durch die in hellen Farben gehaltene Unterschrankebene, die durch eine Regalierung, die den Unterschrankbereich umklammert und im dunklen Material gehalten ist, eine sehr spannungsvolle Raumgliederung erzeugt. Diese Wirkung wird durch den ausgewählten Materialeinsatz noch verstärkt: Zunächst fällt der Blick auf die deckenhohe Schrankwand im Oberflächenprogramm ORLANDO in „nussbaum le midi“. Die tiefe Nuance der Holzoptik und das sichtbare Furnierbild, das ohne Versatz über die gesamte Höhe der Fläche verläuft, strahlt eine angenehme Wärme aus. Im harmonischen Kontrast bringt die unmittelbar an den Schrank anknüpfende Küchenzeile im hellen Ton „olivgrau“ eine sanfte Kühle in das Gesamtszenario ein. Zur Farbfamilie passend schließt sich eine über die gesamte Arbeitsfläche verlaufende Rückwand in naturgetreuer Marmor-Optik und in der dunklen Nuance „marmonero“ an.

Unmittelbar von der marmorierten Fläche abgehend ruht der Blick auf einer stilprägenden Regalierung mit einer zum Schrankelement identischen ORLANDO „nussbaum le midi“ Rückwand. Geschlossene Oberschränke im exklusiven Les Couleurs® Le Corbusier Farbton „ombre naturelle“ bilden den optischen Rahmen, der die darunterliegenden, auf Maß angepassten Fächer stützt. Unterschiedliche Höhen und Breiten erzeugen ein spielerisches Bild, ohne dabei auf eine klare Linienführung zu verzichten.

 

Unsere Brands